News: PhD Stelle zur Evolution von Sozialverhalten zu vergeben! Details hier

Mehdi Khadraoui
© Maximilian Lehenberger

Mehdi Khadraoui, MSc

Doctoral Fellow

Mehdi interessiert sich für die Evolution und Ökologie von Sozialverhalten. Warum haben manche Arten sehr komplexe soziale Verhalten entwickelt, und warum sind Manche immer solitär? Bei seinem Masterstudium hat er verschiedene Formen Sozialverhaltens in Vertebraten studiert. Jetzt verfolgt er einen globaleren Ansatz und recherchiert die Ökologie und Evolution von Sozialität in Käfern.

Er möchte jetzt im Bereich Wissenschaftskommunikation arbeiten, um die faszinierenden Geschichten der lebenden Welt zu teilen.

 

 

Kontakt und Weblinks

E-Mail: mehdi.khadraoui@uni-wuerzburg.d
Telefon: +49 931/31-86682

ORCID ID: 0000-0003-1284-3972
Scopus ID: 57201300857
Research Gate: link
Publons: link

 
Publikationen

Wang, D., Forstmeier, W., Ihle, M., Khadraoui, M., Jerónimo, S., Martin, K., and Kempenaers, B. (2018). Irreproducible text-book “knowledge”: the effects of color bands on zebra finch fitness. Evolution 72(4): 961-976. doi.org/10.1111/evo.13459

Jerónimo, S., Khadraoui, M., Wang, D., Martin, K., Lesku, J., Robert, K., Schlicht, E., Forstmeier, W., and Kempenaers, B. (2018). Plumage colour manipulation has no effect on social dominance or fitness in zebra finches. Behav Ecol 29(2): 459-467. doi.org/10.1093/beheco/arx195

Khadraoui, M., and Toews, D. P. L. (2015).The influence of environmental cues and anthropogenic activity on roost departure times in the Northwestern Crow (Corvus caurinus). Wilson J Orn 127(4): 739-746. doi.org/10.1676/14-168